Studierende finden hier die wichtigsten Informationen und Dokumente, welche sie für die Organisation ihres Erasmus-Studiums im Ausland benötigen.

Gruppenfoto Erasmus-Team bei Tageslicht vor einem hellen Hintergrund, Foto: Christian Hüller
Das Bild zeigt International Studierende mit einem Globus in der Hand.
Das Bild zeigt eine Studieninteressierte, in deren Sonnenbrille sich der Innenhof spiegelt. Foto: Christian Hüller / Universität Leipzig, SUK

Im Ausland studieren

Für Studierende, die an einem Auslandsaufenthalt interessiert sind, bietet das Erasmus-Team der Germanistik jeden Dienstag von 15:00 bis 16:30 Uhr eine Sprechstunde an. Die Beratung erfolgt in Präsenz in unserem Büro oder digital per Zoom. Das Büro ist im Geisteswissenschaftlichen Zentrum (Beethovenstraße 15), 4. Etage, rechts, Haus 2, Raum 16. Eine Anmeldung per Mail ist gewünscht.

Sprechstunde

Für Studierende, die an einem Auslandsaufenthalt interessiert sind, bietet das Erasmus-Team der Germanistik jeden Dienstag von 15:00 bis 16:30 Uhr eine Sprechstunde an. Die Beratung erfolgt in Präsenz in unserem Büro oder digital per Zoom. Das Büro ist im Geisteswissenschaftlichen Zentrum (Beethovenstraße 15), 4. Etage, rechts, Haus 2, Raum 16. Eine Anmeldung per Mail ist gewünscht.

Für das folgende Studienjahr beginnt die Bewerbungsphase jeweils im November.

  • Für Studierende der Germanistik, die sich für einen Zeitraum des akademischen Jahrs 2022/23 bewerben möchten, endet die Bewerbungsfrist am Mittwoch, den 15.12.2021.
    Nach der Sichtung der Bewerbungen werden Ende Januar die Plätze vergeben.
    Bewerbungen für das Sommersemester nehmen wir unabhängig von dieser Frist, spätestens bis zum 15.06.2022 an. Da das verfügbare Platzkontingent sich jedoch oft auf das gesamte akademische Jahr bezieht, empfiehlt es sich, auch Bewerbungen für das Sommersemester innerhalb der ersten Frist einzureichen, um die Bewerbungschancen zu erhöhen.

  • Studierende anderer Institute, die über eine Kooperation der Germanistik ins Ausland wollen, können sich bis zum 31.01.2022 bewerben.

Erfahrungsgemäß hat das Institut für Germanistik auch nach den Bewerbungsfristen zahlreiche Restplätze. Die Restplätze können beim Erasmus-Team erfragt werden.

Die Bewerbungsunterlagen können als eine PDF-Datei per Mail abgegeben werden. Sie müssen die Bewerbung dann nicht zusätzlich per Post schicken.

Die Bewerbung um einen Erasmus-Platz muss die nachfolgenden Unterlagen in folgender Reihenfolge enthalten:

  1. Bewerbungsformular
  2. Lebenslauf
  3. Motivationsschreiben
  4. Sprachnachweis
  5. Empfehlungsschreiben
  6. Transcript of records (Ausdruck aus dem AlmaWeb)
  7. Zeugniskopie (Abiturzeugnis oder Bachelor-Zeugnis)

Studierende anderer Institute müssen die inhaltliche Betreuung durch die Bestätigung des Erasmus-Koordinators / der Erasmus-Koordinatorin ihres Faches nachweisen können.

Belgien

Für die Bewerbung muss ein Sprachnachweis Englisch B2 eingereicht werden.

  • Brüssel, Vrije Universiteit
    2 Plätze (Jahr oder Semester) für Bachelor,
    2 Plätze (Jahr oder Semester) für Master,
    2 Plätze (Jahr oder Semester) für PhD
  • Leuven, Ku Leuven
    3 Plätze (Jahr oder Semester) für Bachelor/Master/PhD am Campus in Leuven

Dänemark

Frankreich

Für die Bewerbung muss ein Sprachnachweis Französisch B1 und für Nizza, Paris 3 sowie Poitiers muss Französisch B2 eingereicht werden.

  • Poitiers, Université de Poitiers, Faculté de Lettres et de Langues, Département d’études germaniques
    2 Plätze (Jahr oder Semester) für Bachelor/Master/PhD

Griechenland

Irland

Für die Bewerbung muss ein Sprachnachweis Englisch B2 eingereicht werden.

Italien

Italienischkenntnisse sind sehr zu empfehlen.

Kroatien

  • Split, University of Split, Faculty of Humanities and Social Sciences
    1 Platz (Jahr oder Semester) Bachelor/Master

Niederlande

Für die Bewerbung um einen Platz in Leiden muss ein Sprachnachweis Englisch B2 eingereicht werden.

Norwegen

  • Oslo, University of Oslo
    1 Platz (Jahr oder Semester) für Bachelor,
    1 Platz (Jahr oder Semester) für Master,
    1 Platz (Semester) für PhD

Polen

  • Stettin, Uniwersytet Szczeciński
    4 Plätze (Jahr oder Semester) für Bachelor,
    2 Plätze (Jahr oder Semester) für Master und
    1 Platz (Semester) für PhD

Rumänien

  • Cluij, Babeș-Bolyai University, Cluj-Napoca, Department for Pedagogy and Didactics in German
    2 Plätze (Jahr oder Semester) für Bachelor/Master/PhD
  • Cluj, Babeș-Bolyai University, Cluj-Napoca, Faculty of Letters, Department for German Language and Literatur
    2 Plätze (Jahr oder Semester) für Bachelor/Master/PhD
  • Oradea, Universitatea din Oradea, Faculty of Letters, English Studies / Romance Languages / German Studies
    2 Plätze (Jahr oder Semester) für Bachelor und Master
    Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich um einen Praktikumsplatz am Institut zu bewerben (maximale Dauer: 5 Monate/1 Semester).
    Mögliche Praktikumstätigkeiten während des Semesters: Durchführung eines DaF-Tandem-Projektes mit Studierenden (Konversation, Texterstellung mit Studierenden), Tutorium für das Germanistik-Studium, DaF-Praktikum mit Erwachsenen- und Jugendgruppen, Textlektorat.
    Mögliche Praktikumstätigkeiten in der vorlesungsfreien Zeit: Lehr- und Referent:innen-Tätigkeiten im Sommer- und Herbstschulenprogramm, Textlektorat

Schweden

  • Uppsala, Uppsala Universitet,  Department of Modern Languages
    2 Plätze (Semester) für Bachelor, Master und PhD

Schweiz

Slowenien

Spanien

Spanischkenntnisse sind sehr zu empfehlen und für Sevilla B1 einzureichen.

  • Sevilla, Universidad Sevilla, Filologia Alemania
    2 Plätze (Jahr oder Semester) für Bachelor/Master/PhD

Tschechien

  • Prag, Charles University
    4 Plätze (Semester) für Bachelor,
    4 Plätze (Semester) für Master und
    1 Platz (Semester) für PhD

Ungarn

Vereinigtes Königreich

Für die Bewerbung muss ein Sprachnachweis Englisch B2 eingereicht werden.

  • Cambridge, University of Cambridge
    2 Plätze (Jahr) für Bachelor
    Empfehlung: ein ganzes akademisches Jahr oder Semester in Cambridge zu bleiben

Erfahrungsberichte: Entdeckerseiten

Die entdecker-App ist im Google Play Store und im App Store verfügbar, Bild: Universität Leipzig
Die entdecker-App ist im Google Play Store und im App Store verfügbar, Bild: Universität Leipzig

Entdecker-App

Kennen Sie schon die Entdecker-App? Sie können in der App u. a. „Entdeckerstorys“ anderer Studierender lesen und eigene Berichte schreiben und hochladen.

Von anderen lernen: Einblicke und Inspirationen

Nutzen Sie die Entdeckerstorys, um Einblicke in der Erfahrungen anderer Studierenden zu bekommen! Hier können Sie sich die Berichte anderer Studierender anschauen.

Die Entdecker-App unterstützt Sie vor und während Ihres Auslandsaufenthaltes. Informieren Sie sich auf den Entdeckerseiten der Stabsstelle Internationales, laden Sie sich die App herunter und starten Sie jetzt mit der Planung.

Entdecker:in werden: Erfahrungen teilen

Ihr Studium oder Praktikum im Ausland ist nun beendet. Sicher haben Sie Ihrer Familie, Ihren Freund:innen und Bekannten schon von Ihren neuen Erfahrungen und Eindrücken erzählt. Auch wir möchten gern wissen, wie Sie Ihr Abenteuer Ausland erlebt haben. Wir würden uns in diesem Zusammenhang sehr freuen, wenn Sie uns an Ihren persönlichen Eindrücken teilhaben lassen, indem Sie eine Entdeckerstory auf der UL-Website anlegen. Mit diesen Berichten können Sie anderen Studierenden Einblicke in Ihren eigenen Auslandsaufenthalt geben und diesen so dabei helfen, vielleicht selbst den Schritt ins Ausland zu wagen und sich besser auf den geplanten Aufenthalt vorzubereiten.

Hier gelangen Sie zum Login, um selbst eine Story anzulegen.

Sehr freuen würden wir uns auch, wenn Sie Fotos von Ihrem Auslandsaufenthalt mit hochladen, um Ihren Bericht so noch lebendiger zu gestalten.

Wir freuen uns auf Ihre Entdeckerstory!

Weiterführende Informationen und Links

Bei der Stabsstelle Internationales können Sie sich zu Studien und Praktika im Ausland informieren oder Beratungsangebote nutzen.

Die Wegzehrung enthält alle wichtigen Dokumente (Learning Agreement, Transcript of Records, Anrechnungsbescheid) für die Planung, Durchführung und Nachbereitung des Auslandsaufenthaltes.

Diese Checkliste hilft Ihnen dabei, Übersicht über die eingereichten und einzureichenden Dokumente vor, während und nach dem Erasmus+ Studium zu behalten.

Unser Erklärvideo gibt praktische Hinweise, wie Sie das Learning Agreement (Studienvereinbarung) erstellen.

Studierende müssen die Online-Registrierung zur Erasmus-Förderung beim der Stabsstelle Internationales selbständig vornehmen. Unter Bewerbung Erasmus/Erasmus-Registrierung bei der Stabsstelle Internationales finden sich alle nötigen Informationen dazu.

Für Ihren Auslandsaufenthalt während des Studiums können Sie eine Beurlaubung beantragen

Wer im Inland BAföG erhält, hat oftmals auch im Ausland gute Chancen auf eine BAföG-Förderung. Selbst wenn Studierende in Deutschland kein BAföG erhalten, kann sich ein BAföG-Antrag fürs Ausland lohnen. Auslands-BAföG können Sie zusätzlich zur Erasmus-Förderung beantragen. Der Antrag sollte mindestens ein halbes Jahr vor Reiseantritt gestellt werden. Eine Übersicht befindet sich auf der BAföG-Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Sie möchten Ihr Studium mit einem Auslandsaufenthalt verbinden? Neben einem Auslandssemester führen auch mit Erasmus oder Promos förderfähige Praktika ins Ausland.

Studieren weltweit – erlebe es ist eine Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Auf der Webseite teilen Correspondents ihre Erfahrungen.

Ein Erasmus-Aufenthalt in UK ist trotz Brexit für das akademische Jahr 2021/22 möglich. Es fallen weiterhin keine Studiengebühren an und die Erasmus-Förderung wird gewährleistet. Ab dem 01.01.2021 ist ein Visum für die Einreise nach Großbritannien notwendig.

Aktuelle Informationen zum Erasmus-Aufenthalt in UK und zum Brexit finden Sie bei der Stabsstelle Internationales der Universität Leipzig. Das British Council bietet Informationen für Studierende zum EU-Austritt und auch der DAAD hat Hinweise zum Brexit im Zusammenhang mit Erasmus+ und dem Vereinigten Königreich für Sie zusammengestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Studium und Praktikum im Ausland

mehr erfahren

Studium International

mehr erfahren

Portal für Auslands-aufenthalte

mehr erfahren