Studienaufenthalte und Workshops

Philologische Fakultät

Dt.-frz. Sommerschule zum Thema: RECHTE HABEN

Die Sommerschule (24.06-28.06.2024) widmet sich dem Recht, von der Forderung (in z.B. fiktionalen & künstlerischen Werken), der Verteidigung durch Akteure soz. Mobilisierungen bis zur "Übernahme" durch Beamte, die dafür sorgen, dass diese Rechte im Alltag existieren. Bewerbungsschluss: 28.04.2024.

Philologische Fakultät

Studienkurs in Venedig - Erfindung und Diffusion des Buchdrucks (15.09-22.09.2024)

Der Studienkurs untersucht die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse der Städte Straßburg, Mainz, Rom und Venedig zur Zeit der Erfindung des Buchdrucks sowie die Frage, ob die Verbreitung des Buchdrucks als eine eher revolutionäre oder als eine evolutionäre Entwicklung…

Philologische Fakultät

Mitglieder gesucht für junge Akademie (Berlin)

Für die Junge Akademie in Kooperation mit der Katholischen Kirche Berlins werden engagierte Personen im Alter von 16 bis 26 gesucht, die am Aufbau dieses Projekts mitwirken wollen. Unterstützungsangebot: Impulse von und mit interessanten Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft,…

Philologische Fakultät

Beratung: Karrieremöglichkeiten bei der EU

Lara Blum ist 2023/24 Hochschulbotschafterin für Karrierechancen bei der EU und steht Ihnen als Ansprechpartnerin an der Universität Leipzig mit Rat und internationaler Erfahrung zur Seite. Kontaktieren Sie sie bei Fragen unter: eu.careers.universityleipzig@gmail.com

Philologische Fakultät

Sommerschule: Salzburg: Fragiles Vertrauen - Über eine kostbare Ressource

Interdisziplinäre Sommerschule vom 29.07. - 04.08.2023 in Salzburg - Es ist die vielleicht kostbarste Ressource der Welt: Vertrauen. Wo es versiegt, lässt es sich nicht einfach wieder herstellen; wo es fehlt, werden demokratische Prozesse unmöglich oder zerfallen soziale Netze.

Philologische Fakultät

Tagung: Lernen und Lehren über den Holocaust im DAF/DAZ-Bereich

Ziel der Tagung ist der Aufbau eines Netzwerks zur Erforschung des Lehrens und Lernens über den Holocaust im Bereich Deutsch als Fremdsprache mit besonderem Fokus auf migrationspädagogische und postkoloniale Perspektiven.
Tagung: 15.03.2024, 12:00 –bis 20:00 Uhr in Präsenz, keine Anmeldung…

Praktika und Jobs

Philologische Fakultät

Job: IT-Admin beim Stura

Der Stura sucht einen neuen IT Admin, vorzugsweise Menschen mit guten Informatik-Kenntnissen. Der Vertrag würde am 01.04.2024 beginnen und mit dem Mindestlohn (12,41p/h) vergütet werden. Bewerbungsfrist: 15.03.2024.

Philologische Fakultät

Mit Volontariat und Journalistenschule in den Medienberuf

Bei diesem zweijährigen Programm ist die Kombination aus Journalistenschule und praktischer Arbeit in einer Redaktion – inklusive Praktika, Multimedia-Seminaren etc. sehr lohnenswert. Das Programm beginnt im Oktober 2024.
Bewerbungsfrist: 31.03.2024.

Philologische Fakultät

Deutsche Auslandsschulen für Hospitations-oder Blockpraktika (PASCH-Schulen)

An diesen Schulen im Ausland sind im Rahmen des Biwi II Moduls und der fachdidaktischen Blockpraktika-Module vierwöchige Praktika möglich. Achten Sie auf den jeweils schulabhängigen Bewerbungszeitraum.

Philologische Fakultät

Deutsche Auslandsschulen für Hospitations-oder Blockpraktika (ZfA-DAS)

An diesen Schulen im Ausland sind im Rahmen des Biwi II Moduls und der fachdidaktischen Blockpraktika-Module vierwöchige Praktika möglich. Achten Sie auf den jeweils schulabhängigen Bewerbungszeitraum.

Auszeichnungen und Stipendien

Philologische Fakultät

Stipendium für junge Lyriker:innen

Das Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendium für Literatur & Stadtschreibung vergibt für das Jahr 2025 ein Stipendium in Höhe von 1.000€ pro Monat. Die Bewerber:innen sollten über 23 Jahre alt sein und der Stipendienzeitraum umfasst den 01.11.2024 bis 31.10.2025. Bewerbungsfrist: 31.03.2024