Kurzmeldungen

  • Unterstützung für den Studieninformationstag gesucht

    Die Zentrale Studienberatung bereitet aktuell den Studieninformationstag vor. Wieder mit dabei: Das Studi-Speed-Dating. Dafür werden noch Studierende gesucht!

    Mehr erfahren

  • Intensivkurse Brasilianisches Portugiesisch A1/A2 und Spanisch A1/A2 ab 19.02.2024

    In der vorlesungsfreien Zeit finden ab 19.02.2024 bzw. 21.02.2024 zwei Sprachenmodule als Intensivkurse statt: Brasilianisches Portugiesisch A1/A2 und Spanisch A1/A2!

    Mehr erfahren

  • Bewerbungsfrist für B.A. Plus endet am 15.04.2024

    Studierende, die sich aktuell im 3. FS befinden und ab dem WiSe 2024/25 in den B.A. Plus wechseln möchten, können sich noch bis zum 15.04.2024 bewerben, um eine Förderung über ERASMUS+ zu erhalten.

    Mehr erfahren

  • Termine Moduleinschreibung Sommersemester 2024

    Hier finden Sie die Termine für die Einschreibung für das kommende Sommersemester.

    Mehr erfahren

Nachrichten

Philologische Fakultät

Wir gratulieren Dr. Franziska Wallner zur erfolgreichen Habilitation.

Wir gratulieren Dr. Franziska Wallner herzlich zum erfolgreichen Abschluss ihrer Habilitation, der höchsten akademischen Qualifikation in Deutschland. Am 2.2. 2024 hielt Franziska Wallner ihren wissenschaftlichen Vortrag im Rahmen des Habilitationsverfahrens zu dem Thema „Gesprochene Sprache im…

Philologische Fakultät

Neuerscheinung: „Brüche und Kontinuitäten – Aktuelle Themen der Ukrainischen Germanistik nach Februar 2022“

Die Open-Access-Publikation dokumentiert Diskussionen und Beiträge des Symposiums "Brüche und Kontinuitäten – Fachübergreifende Perspektiven auf die Situation der Germanistik und angrenzender Wissenschaften in der Ukraine".

Instagram-Links

„Sprache ist für mich das vielleicht faszinierendste Phänomen überhaupt“

Gesichter der Uni Leipzig: Prof. Dr. Katrin Wisniewski

„Warum wir sprechen, was Sprache strukturell und funktional zusammenhält und wie der Mensch Sprache(n) erwirbt“ – diese und weitere Fragen treiben Dr. Katrin Wisniewski um. Seit dem Sommersemester 2023 hat die Sprachwissenschaftlerin die Gerhard-Helbig-Professur für Deutsch als Fremd- und…

Herderinstitut

Heft 4/2023 ist da und eröffnet einen neuen Themenschwerpunkt zu usuellen Wortverbindungen

Veranstaltungen

bis Tagung/Symposium

Migrationspädagogische und postkoloniale Perspektiven im Kontext Deutsch als…

Lehren und Lernen über den Holocaust

Ziel der Tagung ist der Aufbau eines Netzwerks zur Erforschung des Lehrens und Lernens über den Holocaust im Bereich Deutsch als Fremdsprache mit besonderem Fokus auf migrationspädagogische und postkoloniale Perspektiven.

bis Uhr Workshop/Seminar

Klassismus in den deutschen Medien

Von arbeitsscheuen "Asozialen", über "Fördern und Fordern", hin zum rassistisch-eugenischen Mediendiskurs nach "Deutschland schafft sich ab".