Aktuelles

Newsticker Studienorganisation

  • Unterstützung für den Studieninformationstag gesucht

    Die Zentrale Studienberatung bereitet aktuell den Studieninformationstag vor. Wieder mit dabei: Das Studi-Speed-Dating. Dafür werden noch Studierende gesucht!

    Mehr erfahren

  • Intensivkurse Brasilianisches Portugiesisch A1/A2 und Spanisch A1/A2 ab 19.02.2024

    In der vorlesungsfreien Zeit finden ab 19.02.2024 bzw. 21.02.2024 zwei Sprachenmodule als Intensivkurse statt: Brasilianisches Portugiesisch A1/A2 und Spanisch A1/A2!

    Mehr erfahren

  • Termine Moduleinschreibung Sommersemester 2024

    Hier finden Sie die Termine für die Einschreibung für das kommende Sommersemester.

    Mehr erfahren

  • Verzögerungen in der Erreichbarkeit des Prüfungsmanagements

    Auf Grund unvorhersehbarer Ereignisse ist die Erreichbarkeit im Prüfungsmanagement der Philologischen Fakultät eingeschränkt.

    (HJK)

    Mehr erfahren

Veranstaltungen

bis Uhr

in der vorlesungsfreien Zeit

Schreibwerkstatt für Studierende der Germanistik

Wir bieten Studierenden die Möglichkeit, an einigen Einzelterminen in der vorlesungsfreien Zeit konzentriert an größeren Schreibprojekten zu arbeiten (Haus- oder Abschlussarbeiten, Exposés, Problemfalldiskussionen etc.). Es handelt sich um ein extracurriculares Angebot.

bis Uhr

in der vorlesungsfreien Zeit

Schreibwerkstatt für Studierende der Germanistik

Wir bieten Studierenden die Möglichkeit, an einigen Einzelterminen in der vorlesungsfreien Zeit konzentriert an größeren Schreibprojekten zu arbeiten (Haus- oder Abschlussarbeiten, Exposés, Problemfalldiskussionen etc.). Es handelt sich um ein extracurriculares Angebot.

bis Tagung/Symposium

Migrationspädagogische und postkoloniale Perspektiven im Kontext Deutsch als…

Lehren und Lernen über den Holocaust

Ziel der Tagung ist der Aufbau eines Netzwerks zur Erforschung des Lehrens und Lernens über den Holocaust im Bereich Deutsch als Fremdsprache mit besonderem Fokus auf migrationspädagogische und postkoloniale Perspektiven.

bis Uhr

in der vorlesungsfreien Zeit

Schreibwerkstatt für Studierende der Germanistik

Wir bieten Studierenden die Möglichkeit, an einigen Einzelterminen in der vorlesungsfreien Zeit konzentriert an größeren Schreibprojekten zu arbeiten (Haus- oder Abschlussarbeiten, Exposés, Problemfalldiskussionen etc.). Es handelt sich um ein extracurriculares Angebot.

bis, 09:00 bis 13:00 Uhr

Intensivkurs Rumänisch für Anfänger (A1)

Bună ziua/Salut! Möchten Sie Ihr romanistisches Profil erweitern oder haben Sie einfach Lust, eine neue romanische Sprache zu lernen? Dann ist ein Intensivkurs Rumänisch für Anfänger (A1) ideal für Sie!

bis Uhr Vorlesung/Vortrag

Vorstellung erster Projektergebnisse

Cross-modal perspectives on grammaticalisation: Aspect markers in Creoles and sign languages

Präsentation im Rahmen des DFG-AHRC-Projekts "CrossMoGram" von zwei Forscherteams der Universität Leipzig und der University of Central Lancashire (Preston, UK).

bis Uhr

in der vorlesungsfreien Zeit

Schreibwerkstatt für Studierende der Germanistik

Wir bieten Studierenden die Möglichkeit, an einigen Einzelterminen in der vorlesungsfreien Zeit konzentriert an größeren Schreibprojekten zu arbeiten (Haus- oder Abschlussarbeiten, Exposés, Problemfalldiskussionen etc.). Es handelt sich um ein extracurriculares Angebot.

bis Uhr Vorlesung/Vortrag

Leipziger Ringvorlesung Mittelalter und Frühe Neuzeit Sommersemester 2024

Klostergründung mit Reliquienraub

Der Vortrag findet im Rahmen der interdisziplinären Leipziger Ringvorlesung „Mittelalter und Frühe Neuzeit“ statt. Die Vortragsreihe bietet ein Forum für den Austausch zwischen allen Fächern an der Universität, die auf dem Gebiet der Mediävistik oder der Frühe-Neuzeit-Forschung aktiv sind. Als…

Uhr Vorlesung/Vortrag

Deniz Ohde (Leipzig)

Ich stelle mich schlafend. Lesung und Gespräch

Das Leipziger Literaturwissenschaftliche Colloquium (LLC) ist eine am Institut für Germanistik der Universität Leipzig angesiedelte Vortragsreihe, in der aktuelle Themen und Projekte der Literaturwissenschaft vorgestellt und diskutiert werden.

bis Uhr Vorlesung/Vortrag

Leipziger Ringvorlesung Mittelalter und Frühe Neuzeit Sommersemester 2024

Sprachliche Variation in mittelalterlichen Urkunden: Zum State of the Art in der Romanistik

Der Vortrag findet im Rahmen der interdisziplinären Leipziger Ringvorlesung „Mittelalter und Frühe Neuzeit“ statt. Die Vortragsreihe bietet ein Forum für den Austausch zwischen allen Fächern an der Universität, die auf dem Gebiet der Mediävistik oder der Frühe-Neuzeit-Forschung aktiv sind. Als…