PD Dr. Hagen Pitsch

PD Dr. Hagen Pitsch

Wiss. Mitarbeiter

Slawische Sprachwissenschaft/ Ostslawistik
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 4413
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97 - 37462

PD Dr. Hagen Pitsch

PD Dr. Hagen Pitsch

Wiss. Mitarbeiter

Institut für Slavistik
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

PD Dr. Hagen Pitsch

PD Dr. Hagen Pitsch

Research Fellow

Slawische Sprachwissenschaft/ Ostslawistik
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 4413
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97 - 37462

PD Dr. Hagen Pitsch

PD Dr. Hagen Pitsch

Research Fellow

Institut für Slavistik
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Kurzprofil

Ich bin wissenschaftlicher Mitarbeiter und Studienfachberater im bzw. für den Bereich der ostslawischen Sprachwissenschaft sowie geschäftsführender Assistent der Institutsleitung. Meine Lehrtätigkeit umfasst die Gebiete Phonetik und Phonologie, Syntax, Interkomprehension, kontrastive und Varietätenlinguistik, historische Phonologie und Morphologie und Geschichte der slawischen Sprachen. Meine primären Objektsprachen sind Russisch und Ukrainisch, darüber hinaus habe ich viel zum Polnischen, Tschechischen und Bulgarischen gearbeitet.


Auf meiner persönlichen Website finden Sie eine aktuelle Publikationsliste:

https://home.uni-leipzig.de/pitsch/

Berufliche Laufbahn

  • seit 04/2023
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Slavistik, Universität Leipzig
  • 08/2009 - 03/2023
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter (seit 2014 Postdoc), Seminar für Slavische Philologie, Georg-August-Universität Göttingen
  • 08/2008 - 07/2009
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Vertretung), DFG-Forschergruppe 742, Teilprojekt „Bedingungen für die Argumentrealisierung in slavischen Sprachen“ (Universität Leipzig)
  • 04/2008 - 07/2008
    Doktorandenförderplatz, Philologischen Fakultät, Universität Leipzig
  • 10/2002 - 03/2008
    Studentische Hilfskraft, Bibliothek, Geisteswissenschaftlichen Zentrums Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas e.V. (GWZO), Leipzig

Ausbildung

  • 05/2023
    Umhabilitation an die Philologische Fakultät der Universität Leipzig
  • 03/2014 - 04/2021
    Habilitation mit der Venia im Bereich „Slavische Philologie (Slavistische Linguistik)“ mit einer Habilitationsschrift zum Thema „Grammatische Kategorien des bulgarischen Verbs und aspektuell-temporal-modale Interpretation“ (Gutachter:innen: Uwe Junghanns, Barbara Sonnenhauser, Stavros Skopeteas), Philosophische Fakultät, Georg-August-Universität Göttingen
  • 04/2008 - 04/2014
    Promotion zum Dr. phil. mit einer Dissertation zum Thema „Die Grammatik prädikativer Ausdrücke im Polnischen und Russischen“ (Gutachter:innen: Uwe Junghanns, Gerhild Zybatow, Sascha Gaglia), Philosophische Fakultät, Georg-August-Universität Göttingen
  • 10/2001 - 03/2008
    Magisterstudium der Ostslawistik, Polonistik sowie Ost- und Südosteuropawissenschaften, Universität Leipzig (inklusive Auslandsteilstudien in Olomouc und Minsk)
  • Morphologie, Syntax und Semantik (und deren Interaktion bzw. Schnittstellen) der modernen slawischen Sprachen, insbesondere Morphosyntax des Verbs
  • Modus, Tempus, Aspekt
  • Mentales Lexikon, Lexikoneinträge
  • Finitheit und Infinitheit

 

  • Belarussisch: Phonetik, Phonologie, Prosodie, Morphologie, Syntax
  • Geschichte der slawischen Sprachen
  • Ostslawische Sprachen: siehe Belarussisch, Russisch, Ukrainisch
  • Russisch: Phonetik (theoretisch und praktisch), Phonologie, Prosodie
  • Sprachkontakt
  • Ukrainisch: Phonetik (theoretisch und praktisch), Phonologie, Prosodie, Morphologie, Syntax
  • Varietätenlinguistik
  • Wissenschaftliche Arbeitstechniken


  • SoSe 2024: Ausgewählte Themen zu slawischen Sprachen der Gegenwart: Sprachkontakt (04-050-1503.ÜB01)

  • SoSe 2024: Russische/Ostslawische Phonetik (04-888-2006.SE02)

  • SoSe 2024: Ukrainische Phonetik und Grammatik (04-888-2007.SE01)

  • SoSe 2024: Wissenschaftliche Arbeitstechniken (04-072-2006.SÜ01)

  • WiSe 2023/24: Praktische russische Phonetik 2 (04-888-2002.ÜB01)

  • WiSe 2023/24: Slawische Sprachgeschichte (04-050-1501.ÜB01)

  • WiSe 2023/24: Ukrainische Phonetik und Grammatik (04-888-2007.SE01)

  • WiSe 2023/24: Varietätenlinguistik (04-888-2008.SE03)

  • SoSe 2023: Russische/Ostslawische Phonetik (04-888-2006.SE02)