Der Leipziger Frühlingskurs Galicisch findet jedes Jahr im März statt. In dem zweiwöchigen Kurs können Interessierte ohne Vorkenntnisse das Galicische erlernen.

Die Informationen zum Intensivkurs stellen wir Ihnen auch als Download in unserem Flyer zur Verfügung.

Termin

16. bis 27. März 2020, Unterrichtszeit ist montags bis freitags, inklusive Pausen, jeweils 9 bis 15 Uhr

Veranstaltungsort

Der Kurs findet in Raum S114 im Neuen Seminargebäude, Universitätsstraße 1 – 5, 04109 Leipzig, statt.

Zeitplan

  • 09:00 – 10:30 Uhr: Sprachkompetenz Galicisch I
  • 10:45 – 12:15 Uhr: Sprachkompetenz Galicisch I
  • 13:30 – 15:00 Uhr: Sprachkompetenz Galicisch I

Mit dem Intensivkurs erreichen Sie Sprachkenntnissen auf Niveau A1 GER.  Damit erfüllen Sie auch die Voraussetzungen für die Teilnahme an den Sprachkompetenzmodulen Niveau II im SS 2020.

Gegenstand der Lehrveranstaltungen ist die Vermittlung von Sprachkompetenz in der galicischen Sprache. Der Schwerpunkt liegt auf dem systematischen Erwerb der syntaktischen und morphologischen Strukturen der Sprache. In der Kopplung mit einem intensiven Selbststudium können Sie Ihre Sprachkompetenz schnell ausbauen. Der zweiwöchige Kurs besteht aus zwei Teilen: einem Sprachkurs Galicisch und einer Einführung in die Geschichte und Soziolinguistik der Galicischen Sprache.

Für die Teilnahme am Kurs müssen Sie keine Vorkenntnisse der galicischen Sprache haben, Kenntnisse anderer romanischer Sprachen sind von Vorteil.

Für Studierende der Universität Leipzig ist der Kurs kostenlos, Studierende anderer Universitäten können ebenfalls kostenfrei im Rahmen eines Gasthörerstudiums daran teilnehmen. Für Nicht­studierende fallen Gasthörergebühren in Höhe von 80 Euro an. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt.

Sie können sich vom 10. Februar bis 6. März 2020 per E-Mail beim Lektor Pablo Mancebo Cancela anmelden.

Der Intensivkurs findet im Neuen Seminargebäude am Campus Augustusplatz statt.

Informationen zum Öffentlichen Nahverkehr in Leipzig finden Sie bei den Leipziger Verkehrsbetrieben. Die Haltstelle Augustusplatz in der Nähe des Neuen Seminargebäudes erreichen Sie mit den Straßenbahnlinien 4, 7, 8, 10, 11, 12, 15, 16.

Das Neue Seminargebäude erreichen Sie zu Fuß vom Hauptbahnhof in wenigen Minuten.

Studierende der Universität Leipzig können für den Intensivkurs Module wählen. Sie melden sich zu Kursbeginn beim Lektor Pablo Mancebo Cancelas zur Modulprüfung an. Sie können aber auch außerhalb von Modulen und ohne Prüfung am Intensivkurs teilnehmen.

  • Wahlbereich der Geistes- und Sozialwissenschaften
    04-ALT-1001-G Sprachkompetenz L3 Sprache: Galicisch Niveau I (10 LP)
  • Bachelorstudiengang B. A. Translation
    04-ALT-1001-G Sprachkompetenz L3 Sprache: Galicisch Niveau I
    Ergänzungsfach III – Sprachkompetenz C-Sprache Galicisch I oder als Modul im Wahlbereich
  • Masterstudiengänge M. A. Konferenzdolmetschen und M. A. Translatologie
    04-ALT-1001-G Sprachkompetenz L3-Sprache: Galicisch Niveau I

Das könnte Sie auch interessieren

Galicischlektorat

mehr erfahren

Intensivkurs Baskisch

mehr erfahren

Leipziger Sommerschule Katalanisch

mehr erfahren