Kurzprofil

Mike Berger forscht in den Bereichen Satzmodus und Modalität, Syntax der Person, Komplementierung und allgemein zur Syntax-Semantik-Schnittstelle.

  • seit April 2020
    assoziierter Kollegiat des Graduiertenkollegs Interaktion grammatischer Bausteine
  • 2017 – 2020
    Doktorand im Graduiertenkolleg Interaktion grammatischer Bausteine
  • 2014 – 2017
    MA Linguistik, Universität Leipzig
    MA-Arbeit: Mood and Modality in Non-root Clauses. A Small Typological Investigation
  • 2011 – 2014
    BA Englische Philologie und Volkswirtschaft, Justus-Liebig-Universität Gießen