Nachricht vom

Aus Anlass des 65. Geburtstages von Birgit Harreß ist dieser Tage die Festschrift "Wanderjahre in Literatur und Leben: Ontologien des Wandel(n)s" im Verlag Peter Lang erschienen.

Birgit Harreß bekleidet seit 1999 den Lehrstuhl für Slawische Literaturwissenschaft und Kulturgeschichte (Schwerpunkt Ostslawistik) am Institut für Slavistik. Der Festschriftband versammelt Beiträge von langjährigen Weggefährtinnen und Weggefährten, Kollegen und Kolleginnen aus Wissenschaft und Kultur, auch Mitglieder des Instituts für Slavistik sind als Beiträgerinnen und Beiträger vertreten. Die Themen der Aufsätze spiegeln die Vielfalt des Schaffens der vor allem für ihre umfängliche Dostoevskij-Expertise bekannten Kollegin wider. 

Herausgegeben wurde der Sammelband von Nadine Menzel und Christian-Daniel Strauch.