Veranstaltung am

Veranstaltungsort: Studio 3, FirunX GmbH, Friedrich-List-Platz 1, Leipzig

Ein musikalischer Abend, inspiriert von den Klängen und Geschichten der REisen - eine Mischung aus REflexion über die Welt und über unsere Gesellschaft.

Als Musiker und Reisende komponieren sie Lieder, die von ihren Reisen und ihrer Sicht auf die Welt inspiriert sind. Sie haben mehr als 100 Bühnen in Indien, den USA, China, Timor, Brasilien und Mexiko erobert und sie sind auch in Europa und Afrika bekannt.

Aber es sind nicht nur Klänge und Reisegeschichten, die ein SENZA-Konzert prägen. In ihren Liedern und während der Konzerte bringen die Künstler:innen Gedanken zur Welt und zu neuen gesellschaftlichen Themen ein. Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung, Inklusion und soziale Gerechtigkeit werden in einer umfassenden Sprache angesprochen, die in eine positive Klangtextur gehüllt ist: ein einzigartiger, warmer, beschwörender Sound, mit farbenfroher Instrumentierung und voller Identität.

Ein SENZA-Konzert ist immer ein Austausch und ein innovativer Dialog mit dem Publikum, mit exotischen Noten und tanzbaren Rhythmen.