Das Graecum und das Latinum sind grundlegend für das Studium der Klassischen Philologie. Hier erfahren Sie welche Sprachzertifikate für welche Studiengänge Immatrikulationsvoraussetzung sind und wie Sie sie – zum Beispiel parallel zum Studium – erwerben können.

Foto: Büsten der Köpfe der Zwillingsbrüder Kastor und Polydeukes im Antikenmuseum
Die Köpfe der Zwillingsbrüder Kastor und Polydeukes werden im Antikenmuseum dargestellt. Foto: Swen Reichhold

Das Graecum und bzw. oder das Latinum sind eine wichtige Immatrikulationsvoraussetzung für das Studium an unserem Institut. So kann gewährleistet werden, dass sich die Studierenden an der intensiven Arbeit an und mit Originaltexten beteiligen können.

Studiengang Voraussetzung
Lehramt Griechisch Graecum oder Latinum
Lehramt Latein Latinum
Bachelorstudiengang
Griechisch-Lateinische Philologie
Graecum oder Latinum

Im Studiengang Lehramt Griechisch sollten Sie das Graecum möglichst zu Studienbeginn parallel erwerben.
Sowohl das Latinum als auch das Graecum können Sie am Sprachenzentrum der Universität Leipzig erwerben. Das Institut für Klassische Philologie bietet keine Graecums- und Latinumskurse an.

Das könnte Sie auch interessieren

Griechisch Lehramt an Gymnasien

mehr erfahren

Latein Lehramt an Gymnasien

mehr erfahren

Griechisch-Lateinische Philologie

mehr erfahren