Veranstaltung am

Veranstaltungsort: Dresden

Der Landesverband Sachsen im Deutschen Altphilologenverband lädt interessierte SchülerInnen der Klassenstufen 9 bis 12 und LehrerInnen zum 1. Sächsischen Antiketag ein!

Dieser Informations- und Fortbildungstag wird in enger Zusammenarbeit mit den Instituten für Klassische Philologie der TU Dresden und der Universität Leipzig durchgeführt und soll in Zukunft jährlich abwechselnd in Dresden und Leipzig stattfinden. 

Das Anliegen der Veranstaltung ist, Themen und Aspekte antiker Literatur und Kultur schülergerecht vorzustellen, mit denen sich Klassische Philologen in Forschung und Lehre beschäftigen, um auf diese Weise Schulen und Universitäten in Kontakt zu bringen. 

Der 1. Sächsische Antiketag wird am Samstag, dem 8. Oktober von etwa 10.00 bis 15.00 Uhr in Dresden stattfinden. Die Eckdaten und ein vorläufiges Programm finden Sie im untenstehenden Dokument. Geplant sind zwei Fachvorträge im Plenum, eine Reihe parallel stattfindender Schnupperseminare in Gruppen sowie eine Filmvorführung, die im Rahmen eines fachdidaktischen Projektes an der TU Dresden entstanden ist. 

Ende August werden wir das endgültige Programm verschicken. Bis zum 16. September können Sie sich und Ihre Schülerinnen und Schüler dann anmelden; diese können sich dabei individuell für ein Schnupperseminar ihrer Wahl entscheiden. 

 

Bis dahin stehen die Veranstalter für Rückfragen unter ute.tischer1(at)tu-dresden.de oder henning_ohst(at)web.de zur Verfügung. Aktuelle Informationen finden Sie sukzessive auch auf der Homepage des Landesverbandes Sachsen im Deutschen Altphilologenverband unter www.altphilologen-sachsen.de

Wir hoffen, dass diese Veranstaltung bei Ihnen Interesse findet und freuen uns auf ein Treffen in Dresden (und nächstes Jahr in Leipzig)!

Flyer
PDF 220 KB