Die Erste Staatsprüfung (Staatsexamen) bildet den Abschluss des Lehramtsstudiums. Alle wichtigen Informationen rund um die Erste Staatsprüfung veröffentlichen das Staatsministerium für Kultus und das Landesamt für Schule und Bildung in ihrem jeweiligen Internetauftritt.

Eine mit „Today Exam“ beschriebene Tafel mit Arbeitsmaterialien im Vordergrund.
Examensprüfungen, Foto: Colourbox

Liebe Studierende,

die Liste der Matrikel-Nummern mit den entsprechenden Tandem-Zuteilungen (unter Vorbehalt) finden Sie rechts im Download-Bereich. Bitte setzen Sie sich mit Ihren Prüfer:innen zur Konsultation in Verbindung.

Die Erste Staatsprüfung setzt sich zusammen aus einer wissenschaftlichen Arbeit sowie einer schriftlichen Prüfung in den Bildungswissenschaften und zwei mündlichen Prüfungen in dem studierten Unterrichtsfach und der entsprechenden Fachdidaktik, die nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Arbeit waren. Die verbindliche Anmeldung zur Prüfung erfolgt über ein Online-Verfahren beim Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB). Bitte informieren Sie sich dort über die Zulassungsvoraussetzungen.

Sofern Sie die beiden mündlichen Prüfungen im Fach Deutsch ablegen möchten, müssen Sie sich zusätzlich zur Anmeldung beim LaSuB – abhängig vom gewähltem Prüfungsschwerpunkt – für ein Tandem aus je einer/einem Prüfenden aus den Bereichen Sprach- und Literaturwissenschaft entscheiden. Die Bekanntgabe der Prüfendentandems und der entsprechenden Prüfungsthemen erfolgt gesondert für jeden Prüfungsdurchgang.

Die Anmeldung zur Ersten Staatsprüfung erfolgt zeitgleich mit der Themenmeldung der wissenschaftlichen Arbeit auf der Website des Landesamt für Schule und Bildung.

Die Terminschienen für die Prüfungszeiträume sind auf der Seite der Lehrerbildung des Land Sachen.

Für fachwissenschaftliche mündliche Prüfungen in Deutsch können Sie aus verschiedenen, von Semester zu Semester wechselnden Prüfendentandems mit festgelegten Prüfungsthemen für Sprach- und Literaturwissenschaft wählen. Eine Liste der jeweils wählbaren Tandems mit Themenübersicht für die Erste Staatsprüfung finden Sie rechts im Download-Bereich. Bei der Anmeldung können Sie mehrere Tandemwünsche angeben.

Sobald Sie Ihre Tandemzuteilung erfahren haben, informieren Sie sich über die Konsultationstermine beider Prüfenden und nehmen diese zur Vorbereitung auf die Prüfung unbedingt wahr.

Konsultationstermine Staatsexamen Sommer 2021

(Die Termine wurden am 23.03.2021 aktualisiert.)

Ansprechperson Termin Ort
Prof. Dr. Saupe   digital über Moodle
Dr. Seifert 29.03.2021, 10:00 Uhr Moodle
Fr. Schade   digital über Moodle
Fr. Heese 26.05.2021, 10:00 Uhr  
Fr. Schicht 04.05.2021, 15:00 Uhr  
Hr. Rosenkranz 27.04.2021, 11:00 Uhr Moodle

Anmeldung

beim LaSuB (LAPO 2012 und LAPO 2019)

Wie viele Seiten darf/muss meine Arbeit haben?

Für Staatsexamensarbeiten sind im Institut folgende Anforderungen festgelegt worden, wobei 10 % mehr oder weniger toleriert werden (IR-Beschluss 20.06.2016).

  • Grundschule 30 – 40 Seiten,
  • Mittelschule/Sonderpädagogik 40 – 50 Seiten,
  • Gymnasium 50 – 60 Seiten.

Welche Gutachter:innen kann ich auswählen?

Eine Liste der möglichen Gutachter:innen des Instituts für Germanistik in der aktuellste Fassung finden Sie rechts im Download-Bereich.

Das könnte Sie auch interessieren

Staatsministerium für Kultus

mehr erfahren

Landesamt für Schule und Bildung

mehr erfahren

Allgemeine Lehramtsberatung des ZSB

mehr erfahren