Vorlesung/Vortrag am

Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung

Wir laden Sie zu einem weiteren Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe #PerspektivenDurchDenken. Leipziger Wissenschaftsdialoge ein.

Verschwörungsmythen, Populismus, Rechtsradikalismus – dies sind drängende Themen unserer Zeit. Sie zeigen: Wir brauchen ein neues Miteinander. Die Wissenschaft ist hier in besonderem Maße gefordert. Welchen Beitrag kann sie leisten, um aktuellen Krisen zu begegnen?  Welche fachlichen Perspektiven, welche praktischen Strategien stehen zur Verfügung, um sich zu engagieren und für Demokratie, Respekt, Toleranz, Pluralismus und Wissenschaftsfreiheit einzustehen? Diese Herausforderungen sollen in der Reihe diskutiert werden.

zugang zum digitalen Raum
Meeting-ID: 645 9105 9577
Kenncode: 194704

Organisation: Sarah Bender, Stephanie Bremerich, Frank Buschmann, Luise Czajkowski, Christian Forche, Mareike Fraider, Anne-Kathrin Gitter, Stefanie Heese, Marit Heuß, Silke Horstkotte, Laura Hüser, Christina Mergel, Jan Schaldach, Markus Wiegandt