Vorlesung/Vortrag am

Veranstaltungsort: Campus Augustusplatz, Seminargebäude, S 228

Die Autorin Stefanie de Velasco (Tigermilch, Kein Teil der Welt) wird am 30.11.2022 im Seminar ‚Umwelt in der Krise. Literaturtheoretische Perspektiven auf die Konstruktion von Natur‘ bei JP Dr. Anna Stemmann zu Gast sein. Stefanie de Velasco gibt dabei Einblick in ihr Promotionsvorhaben, das sich mit Nachhaltigkeit und Literatur beschäftigt. Darin reflektiert sie u. a. auch über ihre eigene Rolle als Autorin im Literaturbetrieb. Ihre wissenschaftliche Auseinandersetzung verknüpft sie mit einer Lesung aus ihrem kommenden Roman.