Team

Im Team arbeiten neben Herrn Professor Schmid außerdem wissenschaftliche MitarbeiterinInnen, Lehrkräfte und Frau Konrad als Sekretärin.

Prof. Dr. Hans Ulrich Schmid

Prof. Dr. Hans Ulrich Schmid

Universitätsprofessor

Historische deutsche Sprachwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 1411
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37360
Telefax: +49 341 97-37449

Sprechzeiten
nach Absprache per E-Mail

Default Avatar

Marlies Konrad

Sekretariat Prof. Dr. Barbara Schlücker (Germanistische Linguistik), Sekretariat Prof. Dr. Hans Ulrich Schmid (Historische Sprachwissenschaft)

Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 1409
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37354
Telefax: +49 341 97-37449

Sprechzeiten
Montag bis Mittwoch:
09:00 – 13:30 Uhr

Donnerstag:
09:00 – 13:00 Uhr

Freitag:
09:00 – 11:30 Uhr

Dr. Eva Büthe-Scheider

Dr. Eva Büthe-Scheider

Wiss. Mitarbeiterin

Historische deutsche Sprachwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 1413
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37372

Sprechzeiten
Wintersemester 2020/2021:
Donnerstag:
10:00 Uhr

... und nach Absprache. Um vorherige Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Dr. Luise Czajkowski

Dr. Luise Czajkowski

Wiss. Mitarbeiterin

Historische deutsche Sprachwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 1413
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37372

Dr. Karen Lehmann

Dr. Karen Lehmann

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Historische deutsche Sprachwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 1403
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37403

Forschung

Sehr alte Bücher stehen in einem Regal, Foto: Colourbox

Forschung

Ein Überblick über Publikationen, Mitgliedschaften, Vorsitze und regelmäßige Herausgeberschaften.

Als deutschsprachiger Germanist, der in Leipzig (D) lehrt und forscht, halte ich es nicht für zweckmäßig oder gar erforderlich, meine Arbeiten in englischer Sprache zu veröffentlichen. Ich gehe vielmehr davon aus, dass Auslandsgermanisten der deutschen Sprache zumindest perzeptiv mächtig sind. Da ich keinem Zitierkartell angehöre, sind hier auch keine Beiträge mit explizitem peer-review-Hinweis, aufgeführt.

Publikationsliste

  • Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig (SAW)
  • Korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
  • Leiter des Akademieprojekts „Althochdeutsches Wörterbuch“ (SAW)
  • Vorsitzender der Projektbegleitenden Kommission „Die deutschen Inschriften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit“ (SAW)
  • Mitgliedschaften in weiteren Projektbegleitenden Kommissionen der SAW:
    • „Deutsche Wordfeldetymologie in europäischem Kontext“
    • „Etymologisches Wörterbuch des Althochdeutschen“
    • „Die deutsche Akademie des 17. Jahrhunderts. Fruchtbringende Gesellschaft“
    • „Monumenta Germaniae Historica (Sachsenspiegelglossen)“
  • Mitglied der Projektbegleitenden Kommission „Mittelhochdeutsches Wörterbuch“ (Akademie der Wissenschaften zu Göttingen)
  • Mitglied der Projektbegleitenden Kommission „Die deutschen Inschriften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit“ (Bayerische Akademie der Wissenschaften zu München)
  • Mitglied der Sprachwissenschaftlichen Kommission der SAW
  • Mitherausgabe des Jahrbuchs für Germanistische Sprachgeschichte

Kontakt und Anfahrt

Historische deutsche Sprachwissenschaft

Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37360

Das könnte Sie auch interessieren

Gesellschaft für germanistische Sprachgeschichte

mehr erfahren

Althochdeutsches Wörterbuch

mehr erfahren

Mittelhochdeutsches Wörterbuch

mehr erfahren