Information zum Erasmus-Programm 2022/23

Trotz des Brexit-bedingten Ausstiegs Großbritanniens aus dem Erasmus-Programm sind wir optimistisch, dass unsere Austauschprogramme mit vielen britischen Unis im akademischen Jahr 2022/23 weiter laufen, teilweise noch über die alten Verträge finanziert. Genaue Angaben zu den zur Verfügung stehenden Plätzen wird es vermutlich aber erst Ende des Jahres geben, so dass Bewerbungen für das kommende akademische Jahr fristgerecht bis zum 31.01.2022 bei Herrn Dr. Dietmar Böhnke eingereicht werden können. Bitte informieren Sie sich dazu dann noch einmal aktuell hier, sowie zu Fragen wie der Visumspflicht (vor allem bei Aufenthalten über 6 Monaten) etc. auf den relevanten Websites der Stabsstelle Internationales und des DAAD näher informieren können.

Erasmus+

Ein Kompass liegt auf einer alten Karte.

Über Erasmus+

Auslandsaufenthalte erweitern den Horizont, fachlich, sprachlich und kulturell. Das Erasmus+ Programm ermöglicht Ihnen einen mehrmonatigen Studienaufenthalt im europäischen Ausland.

mehr erfahren

Austauschangebote

Foto: verschiedene Hände zeigen auf eine kleine Globuskugel

Wohin soll es gehen?

Wir haben Partnereinrichtungen in verschiedenen Ländern Europs. Erfahren Sie hier, welche das sind.

mehr erfahren

Praktika

Auf einem Schreibtisch liegt neben Stiften und anderen Dingen eine Tafel mit den Worten "Work Abroad".

Praktika im Ausland

Erasmus+ fördert nicht nur Studienaufenthalte sondern auch Praktika im Ausland. Wir stellen Ihnen diese und weitere Fördermöglichkeiten vor.

mehr erfahren