Vorlesung/Vortrag am

Veranstaltungsort: NSG S 204

Im Sommersemester 2022 findet an der Philologischen Fakultät eine institutsübergreifende Vortragsreihe mit linguistischen Beiträgen aus verschiedenen Fächern statt. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Vorträge:

Renata SZCZEPANIAK (Germanistik)
Die wechselvolle Gebrauchsgeschichte des in-Suffixes

Tinka REICHMANN (IALT)
Textsorten und Übersetzungen in deutschen Strafakten

Organisation und Kontakt:

Klaus Grübl, Institut für Romanistik
Barbara Schlücker, Institut für Germanistik