Nachricht vom

Ab 01.10.2020 ist das Geisteswissenschaftliche Zentrum (GWZ) wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Das Gebäude darf nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden.

Die Nutzung des Geisteswissenschaftlichen Zentrums (GWZ) findet unter Beachtung und Einhaltung des aktuellen Hygieneplans der Universität Leipzig statt. Das Betreten des Gebäudes hat unter Verwendung einer Mund-Nase-Bedeckung zu erfolgen. Große Schilder weisen an den Eingängen darauf hin. Das Tragen der Bedeckung ist für alle Verkehrsflächen des Hauses (Treppen, Flure, Foyer, Fahrstühle) verbindlich vorgeschrieben. Die Maskenpflicht entfällt erst in den Büro-, Lehr- bzw. Beratungsräumen, sofern die Hygieneabstände eingehalten werden können.
Die Benutzung des Treppenhauses im Foyer ist markiert. Der Aufstieg erfolgt auf der linken Seite, der Abstieg auf der rechten Treppe. Für die Händedesinfektion steht im Foyer ein entsprechender Spender zur Verfügung.

Das Helpdesk der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie im Raum 4.010 bietet ab dem 5. Oktober 2020 wieder Sprechzeiten an. Dafür ist eine
Terminvergabe über die Website des Helpdesk erforderlich.

Das Zentrale Prüfungsamt (Erdgeschoss, Haus 5) führt seine Sprechstunden erst ab dem 26. Oktober 2020 wieder in Präsenz durch. Bis dahin gelten die bisherigen Regelungen zur digitalen Kontaktaufnahme und Beratung. Beim Übergang zum Prüfungsamt wird aufgrund des erhöhten Publikumsverkehrs ebenfalls ein Desinfektionsspender für die Hände aufgestellt.