Willkommen auf der Seite der Abteilung Britische Literaturwissenschaft. Hier erfahren Sie mehr über unser Team und unsere Forschungs- und Lehransätze. Im Downloadbereich informieren wir Sie über mögliche Themenbereiche für Abschlussarbeiten.

Ein Kompass, der aufgeklappt auf nebeneinander gelegten Büchern liegt.
Die Welt der Literatur, Foto: Colourbox

Das Team

Prof. Dr. Ralf Gerhard Haekel

Prof. Dr. Ralf Gerhard Haekel

Universitätsprofessor

Englische Literaturwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 4307
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37312

Default Avatar

Prof. Dr. Stefan Welz

Wiss. Mitarbeiter

Englische Literaturwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 4314
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37324

Default Avatar

Dr. Maria Fleischhack

Wiss. Mitarbeiterin

Englische Literaturwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 4312
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37321

Default Avatar

Dr. Ellen Grünkemeier

Vertretung der Professur

Neuere und neueste britische Literaturwissenschaft im globalen und postkolonialen Rahmen
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Default Avatar

Dr. Stefan Lampadius

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Englische Literaturwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 5305
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37433

Dr. Jürgen Ronthaler

Dr. Jürgen Ronthaler

Wiss. Mitarbeiter

Englische Literaturwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 4312
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37321

 Avrina Jos Joslin Thambi

Avrina Jos Joslin Thambi

Wiss. Mitarbeiterin

Englische Literaturwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Default Avatar

Kati Voigt

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Englische Literaturwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 5302
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37345

Die Abteilung Literaturwissenschaft stellt sich vor

Der Bereich der anglistischen Literaturwissenschaft umfasst die britische und die irische Literatur sowie die Literaturen Kanadas, Australiens und des Global South. Neben der theoretischen und wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Literatur liegt ein besonderer Schwerpunkt der Leipziger Anglistik auf der Ausbildung zukünftiger Lehrer. In den Veranstaltungen der Lehramts-, der B. A.- und M. A.-Studiengänge werden in Leipzig kanonische und nicht-kanonische Werke von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart unterrichtet. Der Fokus liegt dabei auf der Betrachtung der literarischen Texte in ihren sozio-historischen und ideengeschichtlichen Kontexten und globalen Zusammenhängen. Die bereits im B. A. mögliche Schwerpunktsetzung kann besonders im Master Global British Studies vertieft werden. Die literaturwissenschaftlichen Seminare sind dabei eng mit den kulturwissenschaftlichen Veranstaltungen verknüpft.

In den an der aktuellen Forschung orientierten Übungen, Seminaren und Vorlesungen können sich die Studierenden aktiv mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Strömungen auseinandersetzen. Ein besonderer Schwerpunkt der Leipziger Anglistik liegt dabei auf der Diskussion neuerer und neuester Theorien und Methoden der Literaturwissenschaft. Die Forschungsinteressen der Dozentinnen und Dozenten umfassen Medientheorie, Gender Studies, Adaptionstheorie, Erinnerungskultur, Identitätskonstruktionen, postkoloniale und transkulturelle Studien, Rezeptionstheorie sowie Wissenschaft und Literatur. Zugleich ist die Literaturwissenschaft eng mit dem Literaturleben und Literaturbetrieb der Messestadt Leipzig verbunden. Diese gelebte Auseinandersetzung mit Literatur äußerst sich besonders in zahlreichen und regelmäßigen Lesungen und literarischen Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Universität.

Das könnte Sie auch interessieren

Anglistik studieren in Leipzig

mehr erfahren

Unser Institut

mehr erfahren

Forschung

mehr erfahren