Neben den Modulen im Sprachschwerpunkt Englisch, Französisch oder Spanisch absolvieren Sie im Masterstudiengang M. A. Konferenzdolmetschen drei Wahlpflichtmodule. Hier erfahren Sie, wie Sie den Wahlpflichtbereich gestalten können.

Module für Dolmetschen am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie

Im Hinblick auf den späteren Berufseinsatz empfehlen wir, nach Möglichkeit eine zweite Sprache als B- oder C-Sprache für Konferenzdolmetschen zu belegen. Dafür wählen Sie am IALT Module für Englisch, Französisch oder Spanisch. Die Entscheidung für die B-Sprache treffen Sie im dritten Fachsemester, indem Sie sich für das Modul B-Sprache oder das Modul C-Sprache anmelden. In den ersten beiden Semestern ist die Ausbildung für die zweite B-Sprache und die C-Sprache identisch.

Dolmetschen Arabisch am Orientalischen Institut

Bei der Ausbildung für Arabisch kooperieren wir mit dem Orientalischen Institut der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften. Neben dem Sprachschwerpunkt am IALT können Sie im M.A. Konferenzdolmetschen aus diesen Wahlpflichtmodulen wählen: 

  • 03-ARA 0902 Vertiefungsmodul Sprach- und Übersetzungswissenschaft
  • 03-ARA-1001  Dolmetschen deutsch-arabisch
  • 03-ARA-1002  Dolmetschen arabisch-deutsch
  • 03-ARA-1008  Dolmetschen arabisch-deutsch
  • 03-ARA-1009  Dolmetschen deutsch-arabisch

Für die Teilnahme an den Modulen müssen Sie Arabischkenntnisse auf Niveau B2 GER besitzen und ein Beratungsgespräch am Orientalischen Institut absolvieren. Informieren Sie sich in den Modulbeschreibungen des Masterstudiengangs M.A. Konferenzdolmetschen Arabisch über die Studieninhalte.

Sprachkompetenz in einer weiteren Fremdsprache

Sie haben die Möglichkeit, Sprachkenntnisse in einer weiteren Fremdsprache – der sogenannten L3-Sprache – zu erwerben. Dafür bieten wir am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) die Sprachen Baskisch, Galicisch und Katalanisch an. Sie können auch modularisierte Sprachkurse am Sprachenzentrum der Universität Leipzig belegen und diese als Wahlpflichtmodule anerkennen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mock-Konferenz

mehr erfahren

Service Learning

mehr erfahren

Fakultative Praktika

mehr erfahren