Im Bachelorstudiengang B.A. Translation können Sie im Wahlbereich weitere Sprachen studieren, die nicht am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) angeboten werden. Gemeinsam mit unseren Partnerinstituten haben wir für Sie ein Lehrangebot zusammengestellt, mit dem Sie sich optimal vorbereiten und später die Sprachen Arabisch, Portugiesisch und Russisch in unseren Masterstudiengängen im Dolmetschen und Fachübersetzen vertiefen können.

Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Schwerpunkt Englisch, Französisch oder Spanisch im Bachelorstudiengang B.A. Translation mit Arabisch, Portugiesisch oder Russisch kombinieren können.

Bei der Ausbildung für Arabisch kooperieren wir mit dem Orientalischen Institut der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften. Sie belegen Module aus dem Bachelorstudiengang B.A. Arabistik und erwerben somit die sprachlichen Voraussetzungen für die Bewerbung für den Masterstudiengang M. A. Konferenzdolmetschen Arabisch. Sie haben aber auch die Möglichkeit, Arabisch als weitere Sprache in den Masterstudiengängen M. A. Translatologie und M. A. Konferenzdolmetschen am IALT fortzuführen.

Sie können folgende Module wählen:

  • 03-ARA-0121 Arabische Sprache I
  • 03-ARA-0122 Arabische Sprache II
  • 03-ARA-0321 Arabische Sprache III
  • 03-ARA-0322 Arabische Sprache IV
  • 03-ARA-0521 Arabische Sprache V
  • 03-ARA-0101 Die arabische und islamische Welt/MENA-Region

Informieren Sie sich über die Studieninhalte in den Modulbeschreibungen für den Bachelorstudiengang B. A. Arabistik.

Bei der Ausbildung für Portugiesisch kooperieren wir mit dem Institut für Romanistik. Sie belegen Module aus dem Bachelorstudiengang B. A. Romanische Studien und erwerben somit die sprachlichen Voraussetzungen für die Wahl von Portugiesisch als zweite B- oder C-Sprache im Masterstudiengang M. A. Translatologie.

Sie wählen folgende Module:

  • 04-POR-SPR-01   Sprachpraxis Portugiesisch 1
  • 04-POR-SPR-01E Sprachpraxis Portugiesisch 1 – Erweiterungsmodul A1
  • 04-POR-SPR-02   Sprachpraxis Portugiesisch 2
  • 04-POR-SPR-02E Sprachpraxis Portugiesisch 2 – Erweiterungsmodul A2
  • 04-POR-SPR-03   Sprachpraxis Portugiesisch 3
  • 04-POR-SPR-03E Sprachpraxis Portugiesisch 3 – Erweiterungsmodul B1
  • 04-POR-SPR-04   Sprachpraxis Portugiesisch 4
  • 04-POR-SPR-04E Sprachpraxis Portugiesisch 4 – Erweiterungsmodul B1
  • 04-POR-SPR-05   Sprachpraxis Portugiesisch 5
  • 04-POR-SPR-06   Sprachpraxis Portugiesisch 6

Informieren Sie sich über die Studieninhalte in den Modulbeschreibungen für den Bachelorstudiengang B. A. Romanische Studien in Kombination mit Lusitanistik.

Bei der Ausbildung für Russisch kooperieren wir mit dem Institut für Slavistik. Sie belegen Module aus dem Bachelorstudiengang B. A. Ostslawistik und erwerben somit die sprachlichen Voraussetzungen für die Wahl von Russisch als C-Sprache im Masterstudiengang M. A. Translatologie.

Sie wählen folgende Module:

  • 04-888-2004 Russisch IV
  • 04-050-1509-RU Übersetzen
  • 04-888-2008 Russische Sprachwissenschaft II
  • 04-050-1501-RU Geschichte der ostslawischen Sprachen, Kulturen und Literaturen

Informieren Sie sich über die Studieninhalte in den Modulbeschreibungen des Bachelorstudiengangs B. A. Ostslawistik.

Sprachen ohne translatorisches Profil

Sie interessieren sich für Chinesisch, Italienisch, Polnisch oder eine andere Sprache? Informieren Sie sich im Wahlbereich der Geistes- und Sozialwissenschaften über das umfangreiche Studienangebot an der Universität Leipzig. Die Studienfachberatung für Ihren Sprachschwerpunkt am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) informiert Sie zu Fragen der Studienorganisation.

Das könnte Sie auch interessieren

Translatorischer Wahlbereich

mehr erfahren

Wahlbereich und Wahlfach

mehr erfahren

Sprachen am IALT

mehr erfahren