Veranstaltung am

Der 27. Deutsche Katalanistentag findet vom 16. bis 19. September 2020 online statt und lädt dazu ein, die Katalanistik im Kontext interdisziplinärer Forschung zu verorten. Das Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie ist aktiv an der Veranstaltung beteiligt.

Kultur im Wandel – Kulturwissenschaftliche Ansätze in der Katalanistik

Welches Erneuerungspotential bieten kulturwissenschaftliche Paradigmata für die traditionell sprach- und literaturwissenschaftlich geprägte Katalanistik? Wie verändert sich die katalanistische Forschung im Kontext der in Deutschland jüngst aufkommenden Iberischen Studien? Da Kultur durch gesellschaftliche Kommunikationsprozesse entsteht und Literatur eines der mächtigsten Trägers von Kultur ist, ist der Dialog zwischen sprach-, literatur- und kulturwissenschaftlichen Ansätzen für das Verständnis komplexer Phänomene der Gegenwart Kataloniens unabdingbar. Diesen Dialog möchten wir anregen und zur Interdisziplinarität innerhalb der zehn thematischen Sektionen aufrufen.

Das Programm und den Link für die kostenlose – aber zur Teilnahme unbedingt erforderlichen – Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Katalanistentages.

Prof. Dr. Carsten Sinner