Nachricht vom

Für die Prüfungen im Sommersemester 2021 gelten wieder besondere Festlegungen. Hier informieren wir Sie über die aktuellen Regelungen am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT).

Der Prüfungsausschuss des Instituts für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) hat am 14. April 2021 gemäß Paragraph 2 der Manteländerungssatzung der Philologischen Fakultät den Krisenfall festgestellt. Er gilt für das gesamte Sommersemester 2021. Das bedeutet, dass die Prüfungen des IALT aufgrund behördlicher Anordnung nicht in Präsenz durchgeführt werden können.

Berücksichtigen Sie bei Ihrer persönlichen Planung, dass der Prüfungszeitraum Sommersemester 2021 bis drei Wochen nach Vorlesungsende, also bis 13. August 2021, geht. Genaue Informationen zur Durchführung der Distanzprüfungen erhalten Sie ab Ende Juni 2021.

B.A. Translation

  • Alle Klausuren finden am IALT als Distanzprüfungen statt.
  • Alle mündlichen Prüfungen am IALT finden als Distanzprüfungen (Videokonferenz) statt.

M.A. Translatologie

  • Alle Klausuren finden am IALT als Distanzprüfungen statt.
  • Alle mündlichen Prüfungen am IALT finden als Distanzprüfungen (Videokonferenz) statt.

M.A. Konferenzdolmetschen

  • Die Klausur im Modul 04-MKD-2004 Fachdolmetschen I findet als Distanzprüfung statt.
  • In Abhängigkeit von den im Prüfungszeitraum geltenden Corona-Schutz-Verordnungen wird die Möglichkeit geprüft, im Rahmen einer Ausnahmegenehmigung die Prüfungsleistungen Dolmetschen im Modul 04-MKD-2006 Fachdolmetschen III, erste B-Sprache als Präsenzprüfung durchzuführen. Ist dies nicht möglich, finden alle Prüfungen als Distanzprüfungen (Videokonferenz) statt.
  • Die Prüfungen in den Modulen Sprachkompetenz Baskisch, Galicisch und Katalanisch finden als Distanzprüfungen (mündliche Prüfungen als Videokonferenz) statt.

Abmeldung von Prüfungen

Die Abmeldung vom Modul und damit von der Modulprüfung kann in der Regel bis spätestens vier Wochen vor Ende der Vorlesungszeit über AlmaWeb oder eine schriftliche Mitteilung an Sabine Steinhagen im Prüfungsamt erfolgen. Bei fristgemäßer Abmeldung gelten alle bereits im Modul erbrachten Prüfungsleistungen als nicht erbracht. Danach ist ein Rücktritt von Prüfungen nur aus wichtigem Grund möglich und bedarf der Schriftform und der schriftlichen Genehmigung durch den Prüfungsausschuss (siehe Prüfungsordnung).

Bachelor- und Masterarbeiten

Die Bearbeitungszeit für alle laufenden Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten) mit Abgabetermin bis 31. August 2021 wird um vier Wochen verlängert. Sollten seitens der Fakultät oder Rektorats andere Festlegungen getroffen werden, haben diese vor dem Beschluss des Prüfungsausschusses vom 14. April 2021 Vorrang.

Tagesaktuelle Informationen

Besuchen Sie regelmäßig unsere Webseite, die Webseite der Universität Leipzig und die Sonderseite des Studienbüros der Philologischen Fakultät und lesen Sie die E-Mails in Ihrem Universitätspostfach.