Baskischlektorat

Das Baskischlektorat am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) wurde 2013 mit Unterstützung des Institut Etxepare – Etxepare Institutua – gegründet. Das Lektorat ist inzwischen zum Referenzpunkt für Baskisch in Europa geworden.

Blick auf San Sebastián im Baskenland.

Herzlich Willkommen am Baskischlektorat!

Hier informieren wir Sie über das Lektorat und seine Angebote.

mehr erfahren

Galicischlektorat – Centro de Estudos Galegos

Das Galicischlektorat – auf Galicisch Centro de Estudos Galegos – nahm 2010 mit Unterstützung durch die Xunta de Galicia am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) an der Universität Leipzig seine Arbeit auf.

Kapelle und Leuchtturm an der galicischen Küste.

Herzlich willkommen am Galicischlektorat!

Hier informieren wir Sie über das Lektorat und seine Angebote.

mehr erfahren

Katalanischlektorat

Das Katalanischlektorat nahm 2010 mit Unterstützung durch das Institut Ramon Llull am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) an der Universität Leipzig seine Arbeit auf.

Gelb-Rote Fahnen in einer Straße in Tarragona

Herzlich Willkommen am Katalanischlektorat!

Hier informieren wir Sie über das Lektorat und seine Angebote.

mehr erfahren

Marià-Villangómez-Gastprofessur

Die Professur ist nach dem von Ibiza stammenden Dichter und Übersetzer Marià Villangómez Llobet (1913 – 2002) benannt und wurde 2017 am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) eingerichtet.

Ein Text in Reliefbuchstaben

Marià-Villangómez-Gastprofessur für katalanische Studien

Die Gastprofessur will die Forschung in Soziolinguistik, Angewandter Linguistik, literarischer Übersetzung und Dolmetschen vorantreiben und damit den Austausch zwischen den katalanisch- und deutsch-sprachigen Ländern fördern.

mehr erfahren

Die Sprachgemeinschaften unterstützen die Lektorate

Baskisch

Logo Institut Etxepare
mehr erfahren

Galicisch

Logo Xunta de Galicia
mehr erfahren

Katalanisch

Logo Institut Ramon Llull
mehr erfahren