Veranstaltung am

Veranstaltungsort: Lehrpool H -02 (Hörsaalgebäude)

Das SHRIMP-Team des Instituts für Amerikanistik lädt interessierte Lehrende ein, die Lehr-Lern-Plattform SHRIMP_PODS im kommenden Sommersemester im Rahmen eines Testlaufs in der Lehre einzusetzen.

Um die Plattform kennenzulernen und ihre didaktischen Möglichkeiten auszuprobieren, bieten wir einen 90-minütigen Präsenz-Workshop am 30. Januar an: 17:15 bis 18:45 Uhr, im Lehrpool H -02 im Hörsaalgebäude (alternativ gibt es auch einen Online-Workshop am 21. Februar). Die Teilnahme am Workshop ist keine Voraussetzung für die Nutzung von SHRIMP_PODS, ermöglicht aber ein schnelleres Zurechtfinden und direkte Rückfragen. Je Workshop kann nur eine begrenzte Zahl von Plätzen angeboten werden; bei Interesse registrieren Sie sich rasch.

SHRIMP_PODS überträgt zentrale Fertigkeiten des kritischen geisteswissenschaftlichen Arbeitens – Annotieren, Kommentieren, Verknüpfen, Diskutieren – in den digitalen Raum und ermöglicht so ein kollaboratives, soziales Lernen, vor allem in textbasierten Fachbereichen. Die Plattform SHRIMP_PODS entsteht innerhalb des Projekts „Social Hypertext Reader & Interactive Mapping Platform“ (SHRIMP) am Institut für Amerikanistik und ist Teil des BMBF-Projekts zur Vernetzungsinfrakstruktur „Nationale Bildungsplattform“.