Nachricht vom

Das Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) startet mit einem neuen Angebot für den Masterstudiengang Translatologie in die Bewerbungsrunde 2021/22.

Gemeinsam mit dem Institut für Romanistik starten wir in die translatorische Ausbildung für Portugiesisch. Studierende im Masterstudiengang Translatologie können Portugiesisch im Wahlbereich als zweite B- oder C-Sprache studieren. Das Angebot umfasst mindestens zwei Semester mit je einem Modul für Übersetzen im Sprachenpaar Portugiesisch und Deutsch.

Voraussetzungen

Sie haben Portugiesischkenntnisse entsprechend Niveau C1 Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen und interessieren sich für das professionelle Übersetzen von Texten aus dem lusophonen Sprachraum.

Beratung

Nutzen Sie unser Angebot zum digitalen Studieninformationstag am 29. Mai 2021 und stellen Sie Ihre Fragen.