Veranstaltung am

Wir laden herzlich zu unserem Kolloquium für Romanistische Linguistik ein, das montags von 18.00 (sine tempore) bis 19.30 Uhr in Raum 2.316 (GWZ, Beethovenstraße 15) stattfindet.

Programm

7. November 2022
Carlos BÚA CARBALLO (Leipzig):
Das Projekt Tesouro paleogalaico (TPGal)

28. November 2022
Robert HESSELBACH (Erlangen-Nürnberg):
Unregelmäßige Superlativformen im Vergleich: Portugiesisch, Spanisch, Italienisch

16. Januar 2023
Thomas SCHARINGER (Jena):
Deutschsprachige Fürstinnen des 18. Jahrhunderts als ungeübte Schreiberinnen des Französischen

30. Januar 2023
Uli REICH (Freie Universität Berlin):
Wh-Phrasen im Spanischen und Portugiesischen in dynamischer Semantik