Nachricht vom

Die Veranstaltung „Coffee Conversations“ vom Leipzig Science Network und der Universität Leipzig zu Promotionswegen meldet sich mit einem neuen Beitrag.

Was mache ich eigentlich nach meiner Promotion? Welchen Berufsweg oder Karriereoption wähle ich aus? Das sind Fragen mit denen sich jede*r Promovierte herumschlägt und da tut es gut sich auch mal austauschen zu können. Mit der Veranstaltungsreihe „Coffee Conversations“ vom Leipzig Science Network und der Universität Leipzig bekommen Sie ebene jene Möglichkeit zum direkten Erfahrungsaustausch in lockerer Runde.

Eingeladene Gäste lassen sich auf die Finger schauen und berichten von Erfahrungen zum Thema „akademischer Karrierewege“, wobei am Ende noch viel Zeit für Fragen und Diskussionen über das Berufsleben nach der Promotion bleibt. Dabei ist in Zukunft wieder eine Online-Veranstaltungen geplant.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 7. Dezember 2021 von 17.00 bis ca. 18.30 Uhr statt. Eingeladen ist Dr. Brigitta Triebel. Sie promovierte im Fachbereich European Studies an der Universität Leipzig und leitet seit 2019 das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Charkiw (Ukraine). In ihrer Dissertation thematisierte sie die auswärtige Kulturpolitik der Tschechoslowakei und Jugoslawiens gegenüber Staaten in Afrika und Asien.

Hier wird um Anmeldung gebeten

Weitere Informationen

Interessierte sind herzlich eingeladen dabei zu sein und sich einzubringen, um trotz der Online-Veranstaltung ein wenig gemeinsame Coffee Conversation genießen zu können.